CousCous

hallihallo,

heute ist mal wieder ein Schulfest und, wie sollte es anders sein, habe ich mich dazu bereiterklärt, etwas dazuzusteuern. Diesmal wurde allerdingsetwas herzhaftes verlangt. Schade… hätte so schöne Kuchenrezepte… Egal, salzig kann ich auch 💪🏼 also entschied ich mich ganz klassisch für einen wirklich einfachen Salat. Generell ist das Zubereiten eines Salates ja nicht das Schwierigste der Welt, weshalb ich immer noch nicht verstehe ( und wahrscheinlich auch niemals verstehen werde) wie man nicht wenigstens einmal etwas dazugeben kann… Ist ja schließlich auch ihr  Abiball…

Das Rezept eignet sich von der Menge auch super für einen gemütlichen Grillabend mit Freunden 😊

Zutaten:

300 g CousCous

750 g Wasser

1,5 EL Brühe

2 Paprika

0,5 Zitrone

0,5 Gurke

2 Tomaten

Petersilie

150 g Tomatenmark

Zubereitung:

Das Gemüse klein schneiden. Den CousCous in eine Schüssel geben und das kochende Wasser darüber gießen. Mit Brühe versehen und Ca 10 Minuten quellen lassen ( falls die Konsistenz noch zu fest ist, einfach mehr Wasser dazugeben!).  Nun die übrigen Zutaten unterheben. So… Ging doch schnell, oder 😅?  Entweder noch warm genießen, oder erkalten lassen.

image

guten Appetit

patzii🍚

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s