Meine 19.Geburtstagstorte

image

meine lieben 💕,

gestern war mein 19.Geburtstag 🙈 Und Wiedes sich nun mal gehört, gab es auch jede Menge Kuchen . Ich selbst habe drei ( okay, zwei Torten und einmal CupCakes) gebacken . Meine Mum, wie es schon bei uns von kleinauf dazu gehört , einen schönen Riwwelkuchen mit vielen Struseln. Natürlich musste dabei viel genascht werden 😅 Soll meinen Gästen ja auch schmecken 😜 Und auch beim Ausstechen und Modellieren der Torte musste Fondant genascht werden . Als ich heute was auf Arbeit dabei hatte, bin abends noch, obwohl es eigentlich nicht notwendig war, zur Arbeit gehuscht. Sie haben sich sehr gefreut und als Guddie dafür habe ich noch eine Kleinigkeit bekommen. Sowas hatten sie auch noch nicht, dass jemand am Geburtstag freiwillig zur Arbeit kommt 😅 Naja, was soll ich sagen… Daran sieht man halt, dass mir die Arbeit Spaß macht und ich auch das Kollegium super gern habe und mit ihnen meinen Geburtstag verbringen möchte 🙈 Die anderen habe ich auch Mega lieb, für sie kommt dann auch noch ein eigener Kuchen . Ich liiiiiiebe es ! Damit habe ich auch meinen Vormittag verbracht, also dem Fertigstellen von meinen Kreationen. Das war super ! Um vier kamen dann meine Gäste ( Nachbarn und Familie, am Samstag wird dann groß mit Freunden gefeiert ) . Hab mich total gefreut , dass die Kzchen so gut ankamen und sogar Koch ein paar spontan vorbei kamen💖 Vll war es dann etwas blöd, dass ich als „Geburtstagskind“ einfach ging, nach Kaffee und Kuchen … Aber ich habe mich wirklich sehr gefreut gehabt. Auch, dass extra mein Opa aus dem Erzgebirge heute noch zu uns kam und meine Family  noch bei mir im Restaurant gegessen haben 💕 Alles in allem war der Tag also wirklich gelungen 😊 Und ich war wirklich froh darüber, dass meine Torte nicht nur mir echt gut gefiel, sondern auch bei den Gästen super ankam .☺️ Hier das Rezept:

Zutaten:

Boden:

6 Eier

150 g Zucker

180 g Mehl

rote Lebensmittelfarbe

Prise Salz

Creme + Schicht :

200 g (Mager-) Quark

100 g Frischkäse

etwas Kokosblütensirup( habe ich für die Farbe und das Aroma genommen. Ist nicht sonderlich süß)

80-100 g Zucker

1 Päckchen Gelierfixpulver

125 g Himbeeren

Deko :

500 g Fondant weiß

roten, grünen,rosa, gelben + blauen Fondant

Blumenausstecher

Zubereitung:

Schmetterling in den Thermomix einsetzen. Die Eier mit dem Zucker in den Mixtopf geben und bei 37 Grad/ 6 Minuten / Stufe 3 schlagen. Das ganze wiederholen, nur ohne Temperatur. Das Mehl, die Farbe und das Salz hinzufügen und ungegähr 20 Sekunden/ Stufe 4 unterheben. Alles in eine  mit Backpapier ausgelegte 24er Springform füllen ( habe zwei genommen und 2/3 , 1/3 aufgeteilt.) und 20-25 Minuten bei 180 Grad / Ober- Unterhitze backen. In der Form auskühlen lassen. Währenddessen die Creme zubereiten. Dafür den Quark mit dem Frischkäse verrühren. Den Beutel kräftig unterrühren und erst zum Schluss den Sirup und den Zucker hinzugeben. Eine Weile in den Kühlschrank zum fester werden geben ( eigentlich ist die Creme schon in einer wunderbaren Konsistenz, aber sicher ist sicher 😉) .Himbeeren pürieren. Nun bei den Böden den Rand abschneiden, sodass die Formen exakt rund und gleich breit sind. Den dicken Boden einmal teilen. Einen der Böden mit dem Himbeerpüree bestrichen und den zweiten draufsetzen. Diesen dann mit etwas Creme bestrichen und mit dem letzten Boden bedecken. Nun die ganze Torte mit der restlichen Creme rundherum einmal eindecken.

Aus dem farbigen Fondant Blumen ausstechen. Ich selbst habe eine große als Eyecatcher genommen und eigentlich sollte sie als „Lebenslicht“ dienen und die 19 Blumen für mein Alter. Doch die Torte würde sonst zu voll werden, da waren es nur 14. Den weißen Fondant ausrollen und um die Torte legen.

image

 

Nun nach Belieben mit dem Schmuck verzieren.

Et voilà ! Fertig ist die Geburtstagstorte😊💕

 

Advertisements

8 Gedanken zu “Meine 19.Geburtstagstorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s